Abenteuer und Spiritualität

Fortbildungsprogramm im Rahmen der Schulpastoral               der Erzdiözese Freiburg

Die Fortbildung "Abenteuer und Spiritualität" richtet sich an alle am Schulleben beteiligten Personen, Lehrer*innen, Sozialarbeiter*innen oder auch Referent*innen in der kirchlichen Jugendarbeit. Ziel ist es, Grundlagen der Erlebnispädagogik kennen zu lernen und ihren Zusammenhang zur Spiritualität erfahren. Dabei werden viele Übungen selbst erlebt.

Die Fortbildungsreihe ist in 4 Module eingeteilt und erstreckt sich über zwei Jahre. 

 

Modul 1: 

Inhaltliche Schwerpunkte: Geschichte der Erlebnispädagogik; spirituelle Erfahrungen in der Erlebnispädagogik, Project adventure im Schulalltag

Übungen zum Themenschwerpunkt: Kennenlernen, Wahrnehmung, Teamaufgaben

 

zwischen Modul 1 und 2 werden in Eigenarbeit kleine Projekte an den Schulen umgesetzt.

 

Modul 2:

Inhaltliche Schwerpunkte: Supervisorische Rückschau auf die stattgefunden Projekte, Sicherheit und Knotenkunde

Übungen zum Themenschwerpunkt: Selbstvertrauen, Vertrauen in andere, Teamaufgaben

 

 

 

Modul 3:

Inhaltliche Schwerpunkte: Sicherheit und Knotenkunde, Hochseilelemente

Übungen zum Themenschwerpunkt: Teamaufgaben, Bau von kleinen Seilbrücken in Bäumen, Niederseilelemente für Teamaufgaben

 

 

zwischen Modul 3 und 4 Erarbeitung einer Project adventure - Welle in einer Kleingruppe

 

Modul 4:

Inhaltliche Schwerpunkte: Rückblick auf konkrete Erfahrungen aus der Praxis

Übungen und Themenschwerpunkt: Die Teilnehmer*innen stellen ihre PA-Welle vor und führen sie mit den übrigen Teilnehmer*innen durch.

 

 

Zusatzmodul 5:

Je nach Bedarf wird es für Interessierte ein weiteres Modul geben.

Inhaltliche Schwerpunkte: Reflexion und Austausch von Erfahrungen aus der Praxis

Übungen und Themenschwerpunkt: Bogenschießen - Hochseilgarten - Citybound (Je nach Veranstaltungsort)

Termine

Modul 2 (Kurs 2019/2020)

18.-20.11.2020 Haus Lindenberg St. Peter

muss aufgrund der momentanen Coronasituation verschoben werden.

Es findet am 25.11.2020 von 15.30-17.30 Uhr ein Webinar für die Teilnehmer*innen statt.

 

 

Modul 4 (Kurs 2019/2020)

14.-16.04.2021 Haus Lindenberg St. Peter

Ein Webinar ist für diesen Kurs geplant.